•  
  •  

Dessert-Rezepte


Zitrusfrüchtesalat

(4 Personen)

Zutaten
1 Orange
1 Zitrone
1 Limette
2 Grapefruits 1 weiss und 1 pink
Puderzucker
Johannisbeeren zum garnieren

Zubereitung
Zitrusfrüchte filetieren*, anfallenden Saft auffangen und mit dem Puderzucker aufkochen, zu den Filets geben und auskühlen lassen. Johannisbeeren halbieren und unter die Filets mischen.

*Zitrusfrüchte filetieren - Anleitung

Joghurt-Rhabarber-Mousse

(4 Personen)

Zutaten:
375 g Rhabarber gerüstet, klein gewürfelt
½ Zitrone, Saft
3 EL Grenadinesirup
2 Beutel Hagebuttentee
4 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
70 g Zucker
½ Päckli Vanillezucker
½ TL Zimt, nach Belieben
180 g Joghurt nature
1,5 dl Vollrahm, steif geschlagen
2 Eiweiss, steif geschlagen

Zubereitung:
Rhabarber, ZItronensaft und Sirup in einer Pfanne gut mischen. Teebeutel beifügen. Aufkochen, zugedeckt 5 – 10‘ weich köcheln. Teebeutel entfernen.

Rhabarber pürieren. Gut ausgedrückte Gelatine unter Rühren zum heissen Püree geben. Zucker, Vanillezucker und nach Belieben Zimt dazurühren. 4 EL davon als Garnitur beiseitestellen.

Joghurt unter das restliche Rhabarberpüree mischen. Rahm und Eischnee darunterziehen.

In Gläser füllen. Je 1 EL des beiseitegestellten Pürees daraufgeben, marmorartig verzieren. Mousse zugedeckt 3-4 h kühl stellen.
Schoggi-Erdbeeren - die süsse Sünde

Eigentlich gar kein Rezept, sondern nur eine Idee, um Erdbeeren im Nu mit Antioxidantien aufzupeppen.

(10 Portionen)

Zutaten:
100 g Schokolade (85% Kakaoanteil)
200 g frische Erdbeeren

Zubereitung:
Schokolade in Stücke brechen und im Wasserbad schmelzen. Topf vom Herd nehmen.

Teller mit Backpapier auslegen. Erdbeeren in die Schokolade tauchen und rundherum drehen, auf den Teller setzen.

Etwa 15' im Kühlschrank erkalten lassen. Nicht viel länger, weil sich sonst auf den Erdbeeren Kondenswasser absetzt. Das beeinträchtigt die Schokolade.

Am besten am gleichen Tag geniessen.
Bratbirnen

(4 Personen)

Zutaten:
4 Birnen
60 g Mandelstifte
3 EL Feigenmarmelade
4 dl Apfelsaft

Zubereitung:
Birnen quer halbieren, den Kern kugelförmig ausstechen.

Mandelstifte und Feigenmarmelade vermischen, in den unteren Teil der Birnen füllen, Deckel aufsetzen und Birnen in eine Ofenform stellen. Den Apfelsaft dazugeben.

In der Mitte des auf 200 Grad vorgeheitzten Ofens ca. 20' backen. Birnen mit dem Saft anrichten.
Joghurtkäppli mit Orangenscheiben

(4 Personen)

Joghurtkäppli
Zutaten:
300 g Joghurt nature
2 Orangen, für 2 dl Saft
5 EL Puderzucker
4 Blatt Gelatine
4 EL Wasser, heiss

Zubereitung:
Gelatine 3' in kaltem Wasser aufweichen.

Orange auspressen, den Saft mit dem Joghurt und Puderzucker verrühren.

Gelatine aus dem kalten Wasser nehmen und ausdrücken, mit dem heissen Wasser auflösen und mit 3 EL der Joghurtmasse verrühren, unter die restliche Masse rühren und in 4 Förmchen füllen. Zugedeckt ca. 3 h kühl stellen.

Orangenscheiben
Zutaten:
4 Orangen
1 EL Cointreau
2 EL Minze, fein geschnitten

Zubereitung:
Beide Enden, sowie Schale ringsum mit dem Messer wegschneiden (analog für Filetieren - siehe oben), dann in Scheiben schneiden.

Anrichten:
Jogurtkäppli mit schmalem Messer vorsichtig vom Förmchenrand lösen, auf Teller stürzen, Orangenscheiben dazulegen, Orangenscheiben mit Cointreau träufen und Minze darauf verteilen.